Das Kultusministerium hat für den Zeitraum nach den Weihnachtsferien die folgende Vorgehensweise festgelegt (Aktualisierung vom 15.01.2021):

Klassen 5-10

Voraussichtlich bis zum 31.01.2021 wird ausschließlich Fernunterricht stattfinden.

J11 und J12

Voraussichtlich bis zum 31.01.2021 wird es ausschließlich Fernunterricht geben. Die Klausuren werden jedoch wie geplant vor Ort in der Schule geschrieben. Die Räume werden dem Vertretungsplan zu entnehmen sein. Die weitere Vorgehensweise ab dem 18.01.2021 hängt für die Kursstufe von der weiteren Entwicklung der Pandemie ab.

Für alle Klassen und die Jahrgangsstufen wird der Fernunterricht entsprechend dem aktuell gültigen Stundenplan durchgeführt. Im Regelfall wird dabei jedes Unterrichtsfach mit einer kurzen Besprechung beginnen. Es besteht virtuelle Anwesenheitspflicht. Weitere Informationen erhalten die Erziehungsberechtigten per E-Mail über ihre Elternvertreter.

Schreiben des Kultusministeriums: